Rückblick: Celebrate with Baden-Württemberg, 11.08.2017


Die Veranstaltung fand im Nanjing Expo Convention Center statt, das gleich neben dem neuen Baden-Württemberg Büro auf dem Messegelände liegt und einen würdigen Rahmen für ein hochklassiges Event bot.

Die Begrüßung der Gäste erfolgte durch Tobias Off, Geschäftsführer von Baden-Württemberg International in China und Repräsentant des Landes Baden-Württemberg sowie Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr, Geschäftsführer von Baden-Württemberg International.

Moderator Bernhard Bentgens führte durch die Veranstaltung und sorgte mit musikalischen Einlagen und viel Humor für Auflockerung.

Als Ehrengäste sprachen nacheinander:
- Frau Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
- Herr Jianjun Zhao, Vizedirektor der Entwicklungs- und Reformkommission Jiangsu
- Frau Yiying Zhou, Direktorin des Amts für wirtschaftliche Zusammenarbeit Liaoning
- Frau Susanne Lada'a, Konsulin im deutschen Generalkonsulat Shanghai

Den Gästen wurde das Land Baden-Württemberg u.a. durch einen kurzen Film nähergebracht.

 

Nach der Pause zog Prof. Dr. Bauer, Technologiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg, mit seinem Impulsvortrag "Die Herausforderungen der Digitalisierung" das Publikum in seinen Bann.

Die anschließende, hochrangig besetzte Podiumsdiskussion stand unter dem Motto "Baden-Württemberg und China - Pioniere und Partner bei Industrie 4.0". Teilnehmer waren unter anderem Vertreter der Firmen Bosch und Freudenberg IT.

Der letzte Programmpunkt des Nachmittags war die Vorstellung des bw-i Firmenpools in Nanjing, durch den baden-württembergische Unternehmen ohne Firmengründung über einen eigenen Mitarbeiter in China verfügen können. Das Unternehmen Werner Bayer GmbH wurde dabei neu im Firmenpool begrüßt und die Firma Hewi G. Winker wurde gebührend verabschiedet, nachdem sie nun nach mehrjähriger Mitgliedschaft im Firmenpool soweit ist, selbst eine Niederlassung in China zu gründen.

Während der Saal nun für den Abendempfang umgebaut wurde, fand im Erdgeschoss die offizielle Eröffnung des neuen Baden-Württemberg Büros statt - wie es sich in China gehört mit einem Löwentanz und dem offiziellen Durchschneiden des roten Bandes.

Beim Abendempfang bestand anschließend die Gelegenheit zum Networking und zum Betrachten der begleitenden Ausstellung mit Profilen baden-württembergischer Vorzeigefirmen und -institutionen. Kulinarische Spezialitäten aus Baden-Württemberg durften dabei natürlich nicht fehlen.

Parallel zum Abendempfang bestand die Möglichkeit zur Besichtigung des neuen Büros, die rege genutzt wurde.

Für die Teilnehmer der Veranstaltung ist eine umfassende Bildergalerie in höherer Auflösung im Netz verfügbar. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter info@bw-i.cn und wir schicken Ihnen einen entsprechenden Link zu.